CommonCut2

Wirtschaftlich Laserschneiden

Wirtschaftlicher Laserschneiden mit Common-Cut Technologie.
Was auf der BlechExpo als Neuigkeit in aller Munde war, setzen wir bereits seit 10 Jahren aktiv beim Laserschneiden ein.
Bauteile werden so auf dem Blech verschachtelt, dass Konturen mit einem Laserschnitt zusammen gefertigt werden können.
Im Fall auf den Bildern (6mm Stahlblech) spart dies knapp 15% Material und über 20% Maschinenlaufzeit.

CommonCut

Materialsparen durch CommonCut

Mit raffinierter Software verringern wir den Materialabfall bei geeigneten Teilen fast auf Null. Mit automatisch generierten Schneidwegen, genannt „Common Cut“ (gemeinsamer Trennschnitt), wird gleichzeitig auch die Schneidzeit dramatisch verkürzt. Aneinander liegende Konturen werden mit einem Schnitt bearbeitet, ohne maßliche oder qualitative einbußen.

Vorteile für unsere Kunden auf einen Blick:
– Geringere Materialkosten.
– Niedrigere Schneidzeit.
– Kürzere Abräumzeit der Teile von der Laseranlage.

stickstoff2

Neuer Stickstofftank

stickstoff2 stickstoff3

Eine hohe Auslastung unserer Laserschneidanlagen erfordert die Anpassungen der Logistik. Wir tauschen unseren 10.000 Liter Stickstofftank gegen einen mit 20.000 Liter Fassungsvermögen.

Stickstoff wird als Prozessgas zum oxydfreien Laserschneiden verwendet.